Kompetenzzentrum Funktionale Oberflächen TraFo an der Fachhochschule Kiel  Im “Kompetenzzentrum Funktionale Oberflächen“ an der Fachhochschule Kiel werden in Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen Oberflächen für spezifische Anwendungen entwickelt. Die F&E-Aufgaben zielen auf die Schaffung von Oberflächen mit folgenden Eigenschaften: - Antihaft: bei hohen Temperaturen über den Einsatzbereich von Teflonbeschichtungen hinaus -                                                                                                         galvanische Nanokompositbeschichtungen - Biokompatibilität:  durch makroporöse Komposite für die Osteointegration - Antibakteriell: Nanokompositbeschichtungen auf Polymer-Netzen - Superhart: galvanische Kompositbeschichtungen für Schleifwerkzeuge Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Olav Jansen, Direktor des Instituts für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), neuartige Stents sowie deren Beschichtungen entwickelt. Start